FILTERRÄDER von SBIG, FILTER von BAADER
 

 der aktuellen SBIG Preisliste
 zurück zur Seite SBIG Produktübersicht

Die Filterräder werden den jeweiligen SBIG Kameras vorgeschaltet und dienen der Aufnahme von Farbbildern für die RGB, die L-RGB Aufnahmetechnik. Die Filterräder können über die jeweilige Kamerasteuersoftware angesteuert werden und automatisch (in Abhängigkeit von der Software auch für vollautomatische Bildsequenzen) gewechselt werden. Technischen Begriffe wie z.B RGB und L-RGB finden Sie auf unserer Webseite Glossar erklärt.

Die hier vorgestellten Filterräder können ausschliesslich an den dualen monochromen Kameramodellen ST-7 bis ST-2000 adaptiert werden. Ebenso an ALLEN Low Cost Modellen OHNE Guiding Chip und an ALLEN Industriekameras. Für die Low Cost ST-402 ME gibt es das CFW-402, ein spezielles internes Filterrad.

Die Kameras der ST-L Research Serie haben ein internes Filterrad, für die ST-X Serie befindet sich ein Filterrad in der Entwicklung.


Preise und Bestellnummer aller lieferbaren Filterräder und Kombinationen mit Filtersätzen finden Sie im pdf  der aktuellen SBIG Preisliste. Mit Filter bestückte Filterräder (CFW9/10) werden ausschließlich mit Baader LRGB Filtern geliefert.
 
CFW 9 — externes Filterrad mit 5 Positionen für 1¼" Standardfilter

Filterrad (5 Positionen, 1¼") für RGB oder L-RGB Farbaufnahmen, bestückt mit neuen RGB Filtern mit zusätzlicher IR - Sperrvergütung, die den Einsatz eines externen Sperrfilters überflüssig machen.

Das eigentliche Filterrad ist auch ohne Farbfilter lieferbar und somit mit eigenen Filtern zu bestücken. Es nimmt 5 Standard 1¼" Filterfassungen auf.

 
CFW 10 — externes Filterrad mit 10 Positionen für 1¼" Standardfilter.
Hier kann z.B. neben dem Standard L-RGB Filtersatz ein zusätzlicher Satz an schmalbandigen Linienfiltern oder wahlweise auch ein Farbfiltersatz speziell für die Photometrie eingesetzt werden.

Die mechanische Verlängerung im Strahlengang durch das CFW-10 beträgt gerade mal 15.2 Millimeter. Dadurch ist nun auch der Anschluss von KB-Objektiven direkt möglich. Ist das CFW-10 direkt an eine SBIG Kamera gekoppelt, so können die Filter gewechselt werden, ohne dass die Kamera geöffnet werden muß (siehe Graphik hier)
Die Firma Baader Planetarium ist Hersteller von professioneller Filter und Filtersätze für die CCD Bildaufnahme. Wir beliefern auch die Firma SBIG direkt! Alle relevanten Filter finden Sie auf der Webseite von Baader Planetarium ausführlich und mit vielen Bildbeispielen und Kundenzitaten beschrieben.

Sektion 43 B: L-Filter (UV/IR Sperr), Klarglasfilter, L-Booster-Filter (UHC-S)

Sektion 43 C: RGB-CCD-Filter und Filtersätze

Sektion 43 D: Baader CCD Linienfilter/Filtersätze und H-alpha Passfilter

Alle Filter sind gefasst in Standard 1¼" und 2" Filterfassungen (Gewinde M28,5 und M 48) lieferbar. Umgefasste Filter liefern wir im Durchmesser von 50 mm und quadratisch in 50 x 50 mm.

Spezielle Filtersätze für die Johnson UBV und UBVI Photometrie finden Sie im pdf  der aktuellen SBIG Preisliste

 
zurück zur Themenübersicht der SBIG CCD Seiten