PRODUKTÜBERSICHT SBIG CCD KAMERAS UND ZUBEHÖR Generelle Informationen zu SBIG Kameras
 

 
 
STF-Serie

STF 3200 M
STF-4070 M/C
STF-8050 M/C
ALUMA (CCD)

ALUMA 3200
ALUMA 814
ALUMA 694
ALUMA 8300

ALUMA 47-10
ALUMA 77-00

ALUMA (CMOS)

NEU 2020

ALUMA - 4040 C1/C2
ALUMA 2020-BSI
STC Serie (CMOS)

NEU 2020

STC - 7
STC - 428 Photometric


 
Spezialkameras

AllSky Kameras

Nicht mehr lieferbar
Ersatzkuppeln sind
jedoch noch lieferbar
Off Axis Guider

NEU 2020

SBIG StarChaser SC
Filterräder


NEU 2021
AFW-12-50R + AFW-10-50SQ

FW8-8300-STF
FW8S-ALUMA
FW7-STX
Adaptive Optik

AO-8A
AO-X
 
 
Zubehör: Alle lieferbaren Zubehörprodukte zu den SBIG Kameras finden Sie auf der Originalwebseite von SBIG.

Generelle Informationen zu älteren SBIG Kameras

Folgende Abkürzungen bei den Kamerabezeichnungen und den Filterrädern werden aktuell verwendet:

Kameras: M steht entweder für Monochrome oder für Microlensing (siehe hier), C steht für Color. E steht für eine erweiterte Blauempfindlichkeit des CCD Sensors

Abkürzungen bei den Filterrädern: S steht für Standard (kein Guiding Chip intergriert), G steht für Guiding (Guiding Chip ist im Filterrad integriert).

Mit Ausnahme der Modelle STX 16 801, STF-402 M, STF-1603 M, STF-3200 M, STT-1603 M und STT-3200 M sind alle Kamera Modelle mit einem CCD Chip MIT Anti Blooming Gitter (ABG) ausgestattet. Die hier gelisteten Kameras haben höchste Empfindlichkeit mit einer Quanteneffektivität von bis zu knapp 90%. Durch die nicht vorhandene Anti Blooming Funktion (NonAGB) eignen sich diese Kameramodelle besonders für photometrische Beobachtungen.


Bei der Kodierung der - nicht mehr lieferbaren - Kameras steht

das E für die Kodak Chips mit erhöhter Blauempfindlichkeit,
das X für den USB - Anschluss,
das M für "Micro-Lensing" und damit für eine besonders hohe Quanteneffektivität,
das I für eine Industrieversion der entsprechenden Kamera,
das L für die neuen großformatigen Chips,

das C für einen singel shot Farbchip und
das UV für eine erweiterte UV-Empfindlichkeit für den photometrischen Einsatz.


Das Bild oben zeigt eine alte
SBIG ST 10-XME am Okularauszug eines 5 Zoll Refraktors

 
Folgende Tabelle gibt die technischen Daten ALLER SBIG Kameras. Die aktuell lieferbaren Kameramodelle sind in blauer Schrift markiert, die anderen Kameramodelle sind nicht mehr lieferbar. Klicken Sie auf die Tabelle, um ein größeres Bild zu laden
 




 
Sind Sie am Kauf einer SBIG Kamera interessiert, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir erstellen Ihnen gerne ein ausführliches, individuelles Angebot.

 

Impressum | Datenschutz